Lescars Head Up Display

Lescars Head Up Display
7.5

Aufbau / Installation

8/10

    Angezeigte Informationen

    7/10

      Stabilität

      8/10

        Preis / Leistung

        7/10

          Vorteile

          • - Schnelle Installation
          • - steht stabil
          • - Schaltzeitpunkt wird angezeigt
          • - kann aktuellen Spritverbrauch ermitteln

          Nachteile

          • - OBD-II Anschluss benötigt
          • - kein Akkubetrieb möglich
          • - Kabelsalat

          Produktbeschreibung

          Das Lescars Head Up Display lässt sich über den OBD-II Anschluss im Auto anschließen und kann so Informationen wie den aktuellen Benzinverbrauch oder den richtigen Zeitpunkt zum Schalten ermitteln. Diese und weitere Informationen werden auf die Windschutzscheibe des Fahrzeuges und so genau in das Blickfeld des Fahrers projiziert. Damit erhöht sich nicht nur die Sicherheit erheblich sondern auch der Fahrkomfort. Außerdem hilft es Ihnen durch die Unterstützung beim Schalten sparsam und material-schonend zu fahren.
          Zurzeit gibt es das Lescars Head Up Display zum günstigen Schnäppchenpreis : JETZT SPAREN

          Vorstellung – Lescars Head Up Display

          Angezeigte Funktionen des Lescars HUD

          Durch den Anschluss an das Fahrzeugdiagnosesystem OBD kann das Head Up Display von Lescars folgende Informationen auf die Windschutzscheibe auf eine 5,5″ große Projektion werfen:

          – Geschwindigkeit
          – Motordrehzahl
          – Warnungen bei zu hoher Kühlwasser-Temperatur oder niedrigen Batteriestand
          – den aktuell ermittelten Spritverbrauch
          – den richtigen Zeitpunkt den Gang zu wechseln

          Die Funktionen können alle einzeln eingestellt werden, so ist der Alarm an- und ausschaltbar, der Gangwechselhinweis kann durch die Drehzahl angepasst werden und eine Geschwindigkeitsüberschreitung kann aktiviert werden, bei der die Geschwindigkeitsangabe rot blinkt sobald diese überschritten wird.
          Mit diesen Informationen im Blickfeld erhöht sich die Sicherheit während dem Fahren enorm.

          Leichte Montage des Lescars Head Up Displays im Auto

          Das Wichtigste ist die richtige Ausrichtung des Geräts auf die durchsichtige mitgelieferte Folie an der Windschutzscheibe, daher zuerst die Folie ankleben. Kleiner Tipp: Reinigen Sie Ihre Scheibe vor dem Ankleben gründlich und besprüht den Bereich leicht mit Wasser! Dann wird die Folie vorsichtig aufgelegt und das Gerät danach ausgerichtet. Das überschüssige Wasser kann danach mit sorgfältigen Streichen über die Folie entfernt werden.
          Der Anschluss an das Fahrzeug ist sehr unkompliziert, einfach den mitgelieferten OBD-II Kabel in den entsprechende Stecker befestigen und das Head Up Display startet direkt und beginnt mit dem Auslesen der Informationen.

          Lesbarkeit des Lescars Head Up Displays

          Das Lescars HUD startet automatisch bei der Aktivierung des Motors, danach passt sich das Display automatisch der Helligkeit an.
          Somit lassen sich die wichtigen Informationen auf der Windschutzscheibe sowohl bei Nacht als auch bei Tageslicht gut ablesen und erhöhen den Fahrkomfort erheblich.

          Mitgelieferter Zubehör

          Lescars Head Up Display Zubehör
          Das Lescars Head Up Display wird mit passenden und ausreichend langen Kabel mit OBD-II Anschluss geliefert. Außerdem sind noch eine Rutschmatte um das Gerät stabil auf das Armaturenbrett zu befestigen und eine transparente Folie für die Windschutzscheibe enthalten.
          Komplett macht das Paket noch die Bedienungs- und Installationsanleitung.